Aktuelle Themen

IGETEC in Süddeutschland

Ein gesundes und stetiges Wachstum ist der Motor für die erfolgreiche Zukunft eines Unternehmens. Die gewohnte hohe Qualität wird sich nun auch in der neu gegründeten IGETEC-Süd GmbH fortsetzen. Das Wachstum des IGETEC-Firmenverbundes wird mit der Gründung der IGETEC-Süd GmbH deutlich sichtbar. Von dem zentral gelegenen Standort Kammeltal - auf halber Strecke zwischen Stuttgart und München - können Kunden nun flächendeckend über alle Bundesländer und in den angrenzenden Staaten betreut werden.

Mit Herrn und Frau Eberhard haben wir zwei erfahrene Profis aus dem Gebiet vorbeugendem Brandschutz sowie Customer Care gewinnen können, deren Leistungsspektrum zusätzlich auch das techn. Gebäudemanagement sowie Hallenlüftung und –heizung abdeckt.

Wir wünschen Herrn und Frau Eberhard einen guten Start und freuen uns auch bald auf spannende und erfolgreiche Projekte in Süddeutschland und Umgebung.

IGETEC Süd

Über die EU Ökodesign-Verordnung von Lüftungsanlagen

Um was geht es?
Alle Lüftungsanlagen, die ab dem 1. Januar 2016 ausgeliefert werden, müssen die Anforderungen der EU-Richtlinie 1253/2014 entsprechen. Die neue Richtlinie, die bereits im Jahr 2014 beschlossen wurde, legt neue Anforderungen an eine umweltgerechte Gestaltung von Raumlüftungsanlagen fest. Der wichtigste Parameter ist hierbei der Energieverbrauch während der Nutzung.

Was ist zu beachten?
Lüftungsanlagen mit Zu- und Abluftkombination und einem Volumenstrom ab 1.000 m³ müssen mit einer Wärmerückgewinnung ausgestattet werden, die festgelegte Wirkungsgrade nicht unterschreiten darf. Ebenso sind entweder mehrstufige oder stufenlose drehzahlgeregelte Ventilatoren vorgeschrieben, welche eine spezifische Ventilatorleistung nicht überschreiten.

Das CE-Zeichen bestätigt die Konformität eines Lüftungs- und Klimageräts nach der Ökodesign-Richtlinie 1253/2014. Dies bedeutet, dass ein Produkt, welches der Hersteller nicht vollständig nach der Richtlinie 1253/2014 ausliefert, vom Produzenten kein CE-Zeichen bekommen darf.

Was bringt die Zukunft?
Mit Beginn des Jahres 2018 wird diese Regelung noch einmal verschärft. Hier ist dann zusätzlich eine Filterüberwachung, die automatisch einen Filtertausch mittels Warnsignal anmahnt, Pflicht.

Und was bedeutet das jetzt für uns und unsere Kunden?
Die Airstream-Wärmerrückgewinnungseinheit wurde nach den Anforderungen der RLT Richtlinie-01 zertifiziert und entspricht damit automatisch der neuen EU-Richtlinie.

AIRSTREAM

IGETEC am neuen Standort in Dresden. Ein Team mit Ehrgeiz und Elan freut sich darauf Sie kennen zu lernen.

Wir wünschen dem Team des Standortes Dresden viel Erfolg für den Start und die Zukunft.

Standort Dresden Magazin IGETEC

Managementsysteme gemäß ISO-9001

„Vorsprung im Wettbewerb durch zertifizierte Qualität“ titelt der VdS (Verband der Sachversicherer) auf seiner Homepage. Unsere Kunden genießen diesen Vorsprung seit nunmehr 14 Jahren und gestern war es wieder so weit: Der VdS auditierte die komplette Leistungsherstellung der IGETEC von der Projektentwicklung, dem Produkt- & Anlagenbau bis hin zur dokumentierten Wartung. Das ganze Team der IGETEC hat erneut den Beweis erbracht, dass es die Prozesse zur Leistungs-/Produktherstellung beherrscht und dadurch mit hoher Konstanz sämtliche Erwartungen der Kunden stets erfüllen kann.

VdS-Audit bei IGETEC VdS-Audit bei IGETEC

FDP-Landratskandidat Dietmar Gorißen zu Besuch bei IGETEC

Eine funktionierende Kommunikation zwischen Politik und Wirtschaft ist das A&O für eine stabile Region. Im Zuge seiner Wirtschaftstour hat Landratskandidat Gorißen bei IGETEC über die Themen Ausbildungsqualifikation, Kooperationen mit der Hochschule Rhein-Waal sowie den Bürokratieabbau gesprochen.

Besuch des Landratskandidaten

Guter Nachwuchs ist das Rückgrat eines jeden Unternehmens

Daher möchten wir an dieser Stelle unsere neuen Mitarbeiter noch einmal ganz herzlich willkommen heißen.

Assessment Day Azubis mit ihren Betreuern

Assessment Day - Dat können wir auch

Assessment Day - Warum muss heute eigentlich alles in Englisch sein, fragt sich sicher der eine oder andere. Die Antwort - es muss nicht! Aber die Globalisierung und damit die Internationalisierung macht auch vor uns nicht halt. Wir reden über Industrie 4.0, neue Technologien und Fortschritt. Doch um eben diesen zu gewährleisten, benötigt man hoch qualifizierte und dynamische Mitarbeiter. Um hier nicht von der Entwicklung abgehängt zu werden, haben wir uns dafür entschieden von dem Potenzial, das bereits heute mit der Hochschule Rhein-Waal hier am Standort vorhanden ist, Gebrauch zu machen. Konkret ging es darum einen Studenten zu finden, der unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung betreut. Hier haben wir mit der Hochschule gemeinsam nach Bewerbern gesucht von denen wir 8 zum Assessment Day - also zu einem Bewerbungsgespräch mit anschließendem Test - eingeladen haben. Nach Auswertung der Tests und den abschließenden Gesprächen haben wir uns für Herrn Niranjan entschieden, welcher ab sofort die Entwicklung unserer Geräte vorantreiben wird.

Assessment Day

Servicemeeting

Wer exzellenten Service bieten will, kann dies nur mit guten Partnern. In diesem Jahr haben wir im Rahmen unseres Servicemeetings zusammen mit unseren zertifizierten Partnern die weitere Unternehmensentwicklung diskutiert. Des Weiteren wurde unser Service-Produkt „Customer Care Contract“ noch einmal im Detail erläutert. Davon profitiert vor allem der Kunde, welcher durch die Bündelung verschiedener Gewerke nun nur noch einen Partner hat, welchen er auf kurzem Weg schnell erreichen kann.

Servicemeeting Servicemeeting

IGETEC-BASICLINE im Einsatz bei Großkunden

Im Zuge der Dachsanierung entschied sich der international tätige Hersteller von Kunststoff-Sportbelägen für unser BASICLINE-Lichtstraßensystem mit integrierten RWA-Doppelklappen. Dabei haben wir nicht nur mit der Kombination aus vorbeugendem Brandschutz, natürlicher Beleuchtung und Frischluftversorgung überzeugt, sondern mit unserem 3-Phasen-Modell dem Kunden auch ein schlüssiges und kosteneffektives Konzept geboten.

IGETEC-BASICLINE im Einsatz bei Großkunden IGETEC-BASICLINE im Einsatz bei Großkunden IGETEC-BASICLINE im Einsatz bei Großkunden IGETEC-BASICLINE im Einsatz bei Großkunden IGETEC-BASICLINE im Einsatz bei Großkunden IGETEC-BASICLINE im Einsatz bei Großkunden

IGETEC auf der ICE in München

Im Rahmen der internationalen Verpackungsmaschinenmesse ICE Europe in München, präsentieren wir aus dem Bereich Klimatechnik die neu entwickelte Lüftungszentrale der Serie AIRSTREAM. Ein kompaktes Lüftungszentralensystem mit integrierter Wärmerückgewinnung.

IGETEC auf der ICE in München IGETEC auf der ICE in München

Start -Up 2015

Die Eröffnungsveranstaltung bildete auch in diesem Jahr eine Expertenrunde zusammengesetzt aus Teilnehmern der Fachrichtungen: Brandschutz, Heizungs- und Lüftungstechnik und Facility-Management. Das Hauptthema in diesem Jahr: Produktionsarbeit der Zukunft – Industrie 4.0 und Auswirkungen auf die Gewerke der industriellen Haus- u. Brandschutztechnik.

Die anschließende Gerätepräsentation zeigte die neuesten Entwicklungen im Bereich Rauchabzüge. Elektromechanische Auslösesysteme konnten ebenso besichtigt werden, wie das neue, patentierte Rauchabzugssystem Typ EURAIR.

IGETEC - StartUp 2015 IGETEC - StartUp 2015 IGETEC - StartUp 2015 IGETEC - StartUp 2015 IGETEC - StartUp 2015 IGETEC - StartUp 2015

Lange noch feierten unsere Gäste miteinander und genossen den tollen Service der Mannschaft vom Schwanenhof und der Veranstaltungstechnik Biermann.


IGETEC nun auch bei Facebook!

IGETEC nun auch bei Facebook!

Auch wir gehen mit der Zeit, und das nicht nur in Sachen innovativer Gebäudetechnik sondern auch im Bereich der Medien.

Wir freuen uns, Ihnen die Firma IGETEC bei Facebook präsentieren zu dürfen. Und das ist erst der Anfang. Sie dürfen also gespannt sein was sich noch so alles tut bei der Firma IGETEC.

Sie finden hier alle wichtigen Informationen rund um unser Unternehmen und unsere Leistungsbereiche. Bei Fragen oder dem Wunsch nach detailierten Informationen oder sogar einem individuellen Beratungsgespräch,können Sie uns gerne kontaktieren.


Infos unter:www.facebook.com/IGETEC


Tradition meets Technik

Tradition meets Technik

Durch den Kauf des über 80 Jahre alten Landgasthauses „Schwanenhof“ in unserer Heimatgemeinde und der konservativen Sanierung über alle Gewerke, beweist IGETEC Fingerspitzengefühl und Geschick in mehrerlei Hinsicht.

In nur 3 Monaten integrierten wir im Rahmen aufwendiger Bau- und Außensanierung die Gewerke:


Heizung / Sanitärtechnik
Brandschutz - Technik
und Lüftungstechnik

Es entstand eine Referenz die uns am Herzen liegt.

Infos unter:www.schwanenhof.com


IGETEC startet durch, mit neuem Design!

IGETEC startet durch, mit neuem Design!

Auch wir gehen mit der Zeit, und das nicht nur in Sachen innovativer Gebäudetechnik sondern auch im Bereich der Medien.

Wir freuen uns, Ihnen die Firma IGETEC in neuem Design präsentieren zu dürfen. Und das ist erst der Anfang. Sie dürfen also gespannt sein was sich noch so alles tut bei der Firma IGETEC.

Natürlich finden Sie hier nach wie vor alle wichtigen Informationen rund um unser Unternehmen und unsere Leistungsbereiche. Bei Fragen oder dem Wunsch nach detailierten Informationen oder sogar einem individu-
ellen Beratungsgespräch,können Sie uns gerne anrufen.

Fricke besuchte IGETEC!

Fricke besucht IGETEC!

Zu der Besichtigung des Bedburg-Hauer Unternehmens IGETEC besuchte der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestags-
fraktion Otto Fricke den Kreis Kleve. Das Unternehmen IGETEC ist Spezialist für technische Gebäudeausrüstungen wie Heizsysteme oder sicherheitsrelevante Systeme wie z.B. für den Rauchabzug.

An der Besichtigung unter Leitung des Inhabers und Geschäftsführers Ralf Peter Hölscher nahmen neben Otto Fricke auch der FDP-Landtags- kandidat Stephan Haupt und der FDP-Kreisvorsitzende Prof. Dr. Ralf Klapdor teil. „IGETEC ist ein typisches Beispiel für ein innovatives, inhabergeführtes Unternehmen, welches neue Arbeitsplätze schafft“
, zeigte sich Otto Fricke beeindruckt. Es sei weiterhin das Ziel der FDP, diesen Unternehmen unnötige Bürokratie zu ersparen, damit sich die Inhaber weiter auf die Schaffung von Arbeitsplätzen konzentrieren können.

IGETEC
Gesellschaft für
innovative Gebäudetechnik mbH

Borschelstraße 14
D-47551 Bedburg-Hau

Telefon: +49 (0) 2821 . 801 - 0
Telefax: +49 (0) 2821 . 801 - 555
E-Mail:

IGETEC
Süd GmbH


Max-Remmele-Straße 8
D-89358 Kammeltal

Telefon: +49 (0) 2821 . 801 - 0
Telefax: +49 (0) 2821 . 801 - 555
E-Mail:

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen oder sonstige Wünsche?
Dann nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular.
Wir werden uns umgehend mit Ihnen in
Verbindung setzen

Hier gelangen Sie direkt zum
Kontaktformular

Sanitär Heizung Klima Fachunternehmen im Bereich Heizungsbau
und -installation
Sanitär Heizung Klima DIN EN ISO 9001
Qualitätsmanagementsysteme
Anforderungen Ausgabe
September 2015
Qualiteam Geprüfter fachkompetenter
Service in allen Gewerken
© 2011 www.igetec.de
Design & Entwicklung by
2netmedia.de
Referenzauszug Igetec